Dyspraxie Online
Sie sind hier: Startseite » Über uns » arte-Beitrag am 16.09.2015

arte-Beitrag am 16.09.2015

Im Sommer 2015 ...

... kam aus heiterem ein Anruf vom Fernsehsender arte bei uns. "Wir wollen eine Dokumentation zum Thema Dyspraxie drehen - und Ihre Seite ist die einzige, die wir in Deutschland finden konnten". Das war für uns natürlich zum einen eine tolle Bestätigung für unsere Homepage - zum anderen auch eine tolle Chance, das Thema in Deutschland voran zu bringen.

Also fuhren Lukas und Anja im Juni 2015 ...

... dann nach Hamburg, um an der Dokumentation "Wie lebt es sich mit Dyspraxie?" im Rahmen der arte-Wissensreihe X:enius: mitzuwirken. Hamburg wurde deswegen gewählt, da der führende Experte in diesem Bereich - Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort in der Altonaer Kinderklinik arbeitet. Also fuhren Lukas und Anja mit dem Zug nach Hamburg, wurden dort abgeholt und drehten dann ihren eigenen Part.

Im Anschluss ging es dann in die Altonaer Kinderklinik, um den zweiten Teil der deutschen Dokumentation zusammen mit Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort zu drehen. Den tollen Beitrag, der das Thema Dyspraxie sehr ausführlich beleuchtet, findet Ihr sowohl hier auf unserer Seite als auch hier auf YouTube.

Hier noch einige Screenshots vom Dreh